Pappel und ihre Knospen

Es macht viel Sinn sich die Pappel im Winter anzuschauen. Gehört sie doch auf Grund ihrer Mythologie zu den Todes und Unterwelts Bäumen. Nicht nur die Bienen nutzen das Harz der Knospen zur Propolis Herstellung, auch wir profieren von den vielfältigen Heilanwendungen des ganzen Baumes. Mittags geben wir uns dann ganz dem Genuss in der Wildpflanzen Küche hin.

An diesem Tag entlocken wir den schlanken Säulen ihre Geheimnisse.

 

Datum:                                     29. Januar Sonntag

Zeit:                                          10.00 – 16.00. Uhr

Ort:                                           Schmiedengasse 10  Burgdorf ROSTOFF.ORG

Preis:                                       180.00   CHF  + Material falls benötigt

 

Bildnachweis: Lancier